Haustiere

Ableitungen zu Haustiere

Gedanken zu Haustiere

snare

2007.12.30 15:24

Ist schon komisch das sich mancher besser mit seinem Hund als mit seiner Umwelt versteht.Viele Menschen leben in eheähnllicher Beziehung mit ihren Haustieren. Warum wehren sich Tiere eigentlich nicht gegen ihre Gefangenschaft? Sie spielen sogar noch mit ihren Unterdrückern (bringen ihnen die Pantoffeln ans sofa)..Ok.Ok..die meisten Menschen sind nicht anders;).
-Wer sich an Vögeln im Käfig erfreut, hat sie nicht alle....ODER?????MeldenAntworten

naddels

2008.01.11 09:01

manchmal habe ich das gefühl, dass ich das haustier meiner katze bin. ich richte meine einrichtung und meinen alltag unbewusst nach ihr. katzen sind echt mysteriöse tiere. ich bin mir nie sicher ob ich die katze habe, oder die katze mich hat.MeldenAntworten

Andy

2008.07.22 07:13

Wer witer denken kann, merkt, dass die Haustiere uns halten. sie nutzen ganz geschickt unser Helfersyndrom aus um uns so zu manipulieren wie sie uns brauchen. Fische, katzen, schildkröten und Meerschweinchen...
MeldenAntworten

Kommentieren
Neues Objekt